Katalogpräsentation „Zeitzeugen – historisch – emotional – aktuell“

Die Publikation zum Zeitzeugenprojekt der Textile 2021, dem Festival für textile Kunst, ist zwar schon längst erschienen, eine offizielle Katalogpräsentation konnte pandemiebedingt aber erst Ende Oktober eröffnet werden.

In der Ausstellung sind noch einmal alle fotografischen Porträts von Roman Schauerte und Zitate aus den Interviews der Kunsthistorikerin Barbara Rickert, die während des Festivalzeitraumes an verschiedenen Orten der Schmallenberger Kernstadt zu sehen waren, an einem Ort versammelt. In historisch fundierten, emotional bewegenden und künstlerisch aufgearbeiteten Porträts kommen 25 Menschen zu Wort, die früher in der Textilbranche tätig waren oder heute mit Textilien arbeiten. Ihre persönlichen Geschichten stehen im Mittelpunkt des Zeitzeugenprojektes.

Die Ausstellung geht noch bis zum 9. Januar 2022.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Veranstaltung und Katalog werden gefördert vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen. Die Publikation, die im Museum Holthausen erhältlich ist, konnte realisiert werden durch die finanzielle Unterstützung der Firma Falke KGaA und der Firma Möbel Knappstein GmbH & Co. KG. Das Zeitzeugenprojekt ist Teil der TEXTILE Werkstatt, gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft im Projekt LandKULTUR.


Titelbild des Zeitzeugenkataloges mit Porträts von Menschen aus der Schmallenberger Textilgeschichte. Foto: Roman Schauerte

 

  • Hier finden Sie aktuelle Ausstellungen der kommenden 6 Monate
  • Laufende Ausstellungen
  • Vergangene Ausstellungen

27.05.2020–26.07.2020

Natur- und Landschaftsbilder von Dr. Hermann Reichling

Am 27. Mai öffnet das Westfälische Schieferbergbau- und Heimatmuseum in Holthausen wieder seine Türen für Besucher. Zu sehen gibt es ab diesem Tag bis zum 26. Juli 2020 auch die LWL-Wanderausstellung Vogelfänger, Venntüten und Plaggenstecher - Natur und Landschaft vor 100 Jahren - Bilder und Filme von Dr. Hermann Reichling (1890-1948).

Weiterlesen …

30.06.2019–01.09.2019

Neue Sonderausstellung im Museum Holthausen

Eröffnung der Sonderausstellung Mitbringsel – Grüße von Nah und Fern
Am Sonntag, den 30. Juni 2019, 15 Uhr eröffnet im Westfälischen Schieferbergbau- und Heimatmuseum Holthausen in Schmallenberg-Holthausen die neue Sonderausstellung Mitbringsel – Grüße von Nah und Fern. Sie ist bis Sonntag, den 1. September 2019 zu sehen.

Weiterlesen …

30.06.2019–01.09.2019

Mitbringsel – Grüße von Nah und Fern

Stehrümchen, Staubfänger oder Nippes – jeder kennt diese Gegenstände und so manch einer ziert damit sein Heim.

Weiterlesen …

09.12.2018

WINNETOU kommt nach Holthausen: Lesung am 9. Dezember 2018

Im Rahmen der aktuellen Karl-May-Ausstellung kommt Schauspieler Jean-Marc Birkholz für eine Winnetou-Lesung am Sonntag, 9. Dezember ins Museum.

Weiterlesen …